Norbert Wiemann

GERES-GroupInformationen über Norbert Wiemann:


Willkommen

Mit dieser website möchten wir über die umstrittene Unternehmerperson Norbert Wiemann informieren. Mit seiner GERES-Group ist Herr Wiemann im Bereich der Windparks investiert. Daneben ist er aber auch in andere Geschäfte involviert.

Wir haben mit Personen gesprochen, die erzählt haben dass sie Opfer von Herrn Wiemann's Geschäftsgepflogenheiten geworden sind. Auch der Presse ist häufiger zu entnehmen dass auch viele Gemeinden die im Bereich Windkraft mit ihm Geschäfte gemacht haben alles andere als glücklich sind.

Man berichtet Herr Wiemann verhindere mit Gerichtsklagen und Einschüchterungen dass über seine Person zu viel bekannt ist im Internet. Eine Suche nach seinem Namen bei Google ergibt Hinweise dass er Texte über ihn im Netz zensieren oder ganz aus der Google-Suche entfernen lässt. Einem Bericht nach habe er sogar Google verklagt. Sein Firmengeflecht ist zudem sehr verworren und nicht gerade auf Transparenz ausgelegt. Die ehemals wichtigste seiner Gesellschaften, die „GERES Gesellschaft zur Entwicklung und Nutzung regenerativer Energiesysteme Verwaltungsgesellschaft mbH“, musste Insolvenz anmelden.

Wir denken, dass alle betroffenen Gemeinden von künftigen GERES-Windparks die Möglichkeit haben sollten, vorab etwas über Herrn Wiemann zu erfahren. Wir haben die hier veröffentlichten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Wenn Sie Fragen oder Ergänzungen haben können Sie uns gerne kontaktieren.


Update April 2017: Herr Wiemann behauptet auf seiner Website nun, dass wir Lügen verbreiten würden. Das tun wir nicht. Schauen Sie sich die Informationen an, und googlen Sie im Netz. Über Herrn Wiemann kursieren wesentlich schlimmere Dinge als das was wir hier schreiben - wir schreiben nur wenn wir selber Beweise gesehen oder mit Zeugen gesprochen haben - wir schreiben nichts ab. Im übrigen berichtet auch die Presse über Herrn Wiemann und seine Arten, Geschäfte zu machen: z.B. die rennomierte Rhein-Zeitung darüber, wie GERES Umweltschützer angegangen ist. Mittlerweile klagt der Naturschutzbund gegen die "windige" Genehmigung von GERES-Windanlagen - Bericht bei der Rhein-Zeitung.


Achtung, bitte beachten Sie unsere neue EMail info@norbert-wiemann.biz!



Zuletzt aktualisiert am 20. April 2017